22. Mai 2022

Die Klasse 4b beschäftigt sich mit Geobrettern

Im Rahmen des Mathematikunterrichts beschäftigten sich die Kinder der Klasse 4b mit Geobrettern. Nachdem es zuvor im Geometrieunterricht um die Themen Flächeninhalt und Umfang ging, stand nun die Beschäftigung mit Geobrettern im Vordergrund. Ziel war es, sich zunächst mit den Geobrettern vertraut zu machen. Dazu durften die Kinder Fantasieformen und -figuren spannen. Anschließend war die Herausforderung, zu vorgegebenen Flächen alternative Flächen zu spannen, die denselben oder den doppelten Flächeninhalt bzw. -umfang hatten. Das sah auf den ersten Blick leichter aus, als es letztlich war. Die Kinder hatten viel Freude an den kniffligen Aufgaben und haben in Einzel- oder Partnerarbeit alle Aufgaben gelöst und anschließend die Ergebnisse ihren Mitschüler*innen präsentiert.